Donnerstag, 17.04.2014


Flashticker



Stichwortsuche



Wahlen 2014

Wahlen 2014

Veranstaltungskalender


weitere Informationen

Virtuelles Rathaus

Virtuelles Rathaus
Dienstleistungen von A-Z

Heiraten im Schloss


Die Internetplattform für Bauherren & Unternehmer

Die Internetplattform für Bauherren & Unternehmer

musik:landschaft westfalen

musik:landschaft westfalen


Bildergalerien

Bildergalerien

Schloss

Schloss


weitere Informationen

Kommunale Dienstleistungs-gesellschaft mbH - KDG -


Bookmark and Share


Wodanstein

Am südwestlichen Zipfel der Hamaland-Route, etwa zwei Kilometer nördlich von Schloss Raesfeld, liegt ein ausgedehnter Forst, der den Namen „Lanzenhagen“ trägt. Wenige Meter abseits der Straße liegt, von hohen Kiefern umgeben, ein großer Granitblock: der Wodanstein.


Mehrere Sagen, z.B. die von dem „Wilden Jäger“, der in den zwölf heiligen Nächten zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag hier sein Unwesen treibt, verbinden sich mit diesem Stein aus grauer Vorzeit. Auf seiner Oberfläche sind der Fußabdruck des unruhigen Jägers, der Abdruck seines Gewehrkolbens und die Pfote seines Hundes zu sehen.
 

Gemeinde Raesfeld
http://www.gemeinde-raesfeld.de